«Alle Spiele

Fußball
Primera División
So., 12. Mär. 2023 21:00 Uhr
25. Spieltag
Beendet
Athletic Bilbao
0:1
FC Barcelona
0:1
BIL
FCB
90.+8
23:07
Fazit:
Der FC Barcelona hat einen wichtigen, wenn auch etwas glücklichen Auswärtssieg bei Athletic Bilbao eingefahren. In der ersten Halbzeit kamen beide Teams immer wieder gefährlich vor das Tor, jedoch gelang es nur Raphinha, den Ball kurz vor der Pause nach einem Traumpass von Busquets im Bilbao-Tor zu versenken. In der zweiten Hälfte hatten die Katalanen das Geschehen bis hin zur Schluss-Viertelstunde eigentlich gut im Griff. Dann brannte es jedoch gleich mehrmals gewaltig im Barca-Strafraum und es war einzig und alleine der Verdienst von Marc-André ter Stegen, dass die Null weiterhin Bestand hatte. Kurz vor dem Ende sorgte Iñaki Williams für den vermeintlichen Ausgleich, jedoch lag davor ein Handspiel von Muniain vor. Schiedsrichter Manzano nahm das Tor nach Eingriff des VAR zurück. Eine sehr streitbare Entscheidung, weil das Handspiel nicht unbedingt klar als strafwürdig zu bewerten war. Dem FC Barcelona wird das egal sein, zumal man auf diese Weise den Vorsprung auf Real eine Woche vor dem Derby auf neun Zähler ausbauen konnte.
90.+8
22:58
Spielende
90.+6
22:58
Nico Williams zieht von der linken Seite in die Mitte und versucht es mit einem Distanzschuss aus 25 Metern. Dieser segelt jedoch ein gutes Stück über das Gehäuse. Die Zeit läuft den Gästen langsam davon und besagter Williams gelingt es bei einem weiterem Vorstoß nicht, den Ball gefährlich in die Mitte zu bringen.
90.+4
22:56
Ángel Alarcón
Einwechslung bei FC Barcelona: Ángel Alarcón
90.+4
22:56
Gavi
Auswechslung bei FC Barcelona: Gavi
90.+2
22:55
Es geht drunter und drüber im Barca-Strafraum! Zunächst spielt Iñaki Williams den Ball in die Mitte zu Nico Williams, der den Ball sechs Meter vor dem Tor nicht trifft. Das Leder gelangt jedoch zu Yuri, der aus zehn Meter am glänzend parierenden Marc-André ter Stegen scheitert. Im Anschluss kommt ein weiterer Bilbao-Profi an den Ball, jedoch wird der Schuss abgeblockt. Eine Wahnsinns-Szene kurz vor dem Ende!
90.+1
22:52
Nach all den Diskussionen um den vermeintlichen Ausgleich, gibt es nochmal sieben Minuten oben drauf. Für Barca geht das große Zittern also noch etwas weiter.
90.
22:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
87.
22:49
Iñaki Williams
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Iñaki Williams (Athletic Bilbao) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:1
Der FC Barcelona verspielt tatsächlich seine 1:0 Führung. Nach einem langen Steilpass durch die Gasse kommt Iñaki Williams an den Ball und kann von Christensen und Alex Baldé nicht mehr eingeholt werden. Der Angreifer bleibt vor ter Stegen cool und legt den Ball links am Keeper vorbei. Dann folgt jedoch die große Schockstarre. Muniain hat zuvor den Ball im Zweikampf mit de Jong mit dem Arm berührt. Eine umstrittene Entscheidung, die aber durchaus vertretbar ist. Ob der VAR da aber eingreifen muss, ist äußerst fraglich.
86.
22:46
Zarraga
Gelbe Karte für Zarraga (Athletic Bilbao)
Zarraga leistet sich nach einem Ballgewinn von Gavi ein taktisches Foul gegen den jungen Spanier. Die gelbe Karte geht natürlich in Ordnung.
84.
22:46
Capa
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Capa
84.
22:46
De Marcos
Auswechslung bei Athletic Bilbao: De Marcos
83.
22:45
Guruzeta
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Guruzeta
83.
22:45
Álex Berenguer
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Álex Berenguer
82.
22:44
Ansu Fati
Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
82.
22:44
Sergi Roberto
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
82.
22:44
Marcos Alonso
Einwechslung bei FC Barcelona: Marcos Alonso
82.
22:44
Raphinha
Auswechslung bei FC Barcelona: Raphinha
82.
22:43
Athletic Bilbao erhält einen Freistoß aus 23 Metern, halblinks vor dem Tor zugesprochen. Nico Williams versucht den Ball um die Mauer zu schlenzen, trifft diese jedoch genau. Zwar forderten die Gastgeber einen Handelfmeter, jedoch waren Christensen und Lewandowski in der Mauer eher mit der Hüfte und dem Oberschenkel am Ball.
80.
22:41
Athletic Bilbao wird immer stärker, doch nicht stark genug für den Barca-Keeper! Muniain erhält den Ball halbrechts im Strafraum und fordert Marc-André ter Stegen zu einer herrlichen Flugparade, ist der er den Ball aus dem langen Eck hechtet. Nach dem darauf folgenden Eckball wird es erneut gefährlich, jedoch ist der Keeper gegen Iñaki Williams schon wieder zur Stelle. Ein mögliches Tor hätte aber nicht gezählt, da der Stürmer im Abseits stand.
78.
22:38
Marc-André ter Stegen erhält einen Rüffel vom Unparteiischen, da er sich bei der Ausführung eines Abstoßes aufreizend viel Zeit lässt.
75.
22:35
Sergi Roberto
Gelbe Karte für Sergi Roberto (FC Barcelona)
Nach einem Ballverlust 30 Meter vor dem Tor, kann Sergi Roberto nur noch mit einem Trikot-Zupfer gegen Muniain helfen, der von links kommend in den Sechzehner eindringen wollte. Der anschließende Freistoß bringt nichts ein.
73.
22:35
Da ist die erste Top-Chance für Athletic Bilbao in Hälfte zwei! Iñaki Williams spielt nahe der linken Seitenauslinie einen sensationellen Pass in den Lauf von Álex Berenguer. Der Offensivspieler zieht von halblinks aufs Tor zu, scheitert jedoch mit seinem Schuss aus zehn Metern an Marc-André ter Stegen, der geschickt das kurze Eck zumachen konnte.
71.
22:32
Yuri
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Yuri
71.
22:31
Balenziaga
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Balenziaga
71.
22:30
Nico Williams beißt sich an Álex Baldé die Zähne aus, der sehr flink auf den Beinen ist und dadurch die schnellen Haken seines Gegenspielers mühelos mitgehen kann. Bilbao tut sich schwer, überhaupt erst in die Gefahrenzone zu kommen.
69.
22:29
Xavi stärkt das zentrale Mittelfeld und bringt Kessié für Ferran Torres. Demnach sind mit Busquets, de Jong, Gavi und Kessié vier Spieler auf dem Platz, die dem Mittelfeld-Zentrum zuzuordnen sind. Mutmaßlich wird die Rolle von de Jong dadurch etwas offensiver.
68.
22:27
Franck Kessié
Einwechslung bei FC Barcelona: Franck Kessié
68.
22:27
Ferran Torres
Auswechslung bei FC Barcelona: Ferrán Torres
67.
22:27
Die Fans auf den Rängen, die in Halbzeit eins mächtig Alarm gemacht haben, werden ein wenig unruhig. Inzwischen hallen Pfiffe durch das Rund, wenn der FC Barcelona am Ball ist und im Verwaltungsmodus die Bälle nicht hergibt.
65.
22:25
Muniain
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Muniain
65.
22:25
Raúl García
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Raúl García
64.
22:24
Zarraga
Einwechslung bei Athletic Bilbao: Zarraga
64.
22:24
Vesga
Auswechslung bei Athletic Bilbao: Vesga
64.
22:24
Athletic Bilbao fehlt im zweiten Abschnitt bislang die Gefährlichkeit. Ein richtiges Pressing ist nicht zu sehen, weshalb Barca ziemlich klar die Kontrolle inne hat. Immer wieder kommen die Gäste auch selbst zu Chancen, selbst wenn Baldé mit einem Flankenball den eingelaufenen Ferran Torres nicht gefunden hat.
62.
22:22
Ferran Torres zieht mit großen Schritten in Richtung Strafraum, lässt jedoch ein wenig unglücklich den Ball liegen. Dafür kann Lewandowski das Spielgerät aufnehmen und aus 25 Metern in Richtung Tor schießen. Der Distanzschuss des Angreifers geht jedoch deutlich über das Tor.
60.
22:21
Lewandowski reibt sich in einem Zweikampf auf, jedoch kann Gavi übernehmen und einen herausragenden Pass quer zu Baldé spielen. Der Außenverteidiger hat links im Strafraum eigentlich eine gute Schuss-Chance, zögert jedoch und wird dann erfolgreich von de Marcos und Vivian abgedrängt.
57.
22:18
Raphinha verliert in der Vorwärtsbewegung den Ball gegen Álex Berenguer, der auf der linken Seite direkt Fahrt aufnimmt und Iñaki Williams mit einem Steilpass bedient. Der 28-Jährige probiert es mit einem Flankenball, der aber deutlich zu weit gerät und von Marc-André ter Stegen am langen Pfosten abgefangen wird.
55.
22:15
Gavi zieht einen Freistoß, den de Jong per Halbfeldflanke in die Mtte bringt. Der Ball des Holländers geht gefährlich in Richtung langer Pfosten, jedoch fasst sich Julen Agirrezabala und faustet den Ball trotz ordentlich Verkehr vor seiner Nase aus der Gefahrenzone.
53.
22:13
Álex Baldé kann sich diesmal auf der linken Seite gegen Dani Garcia und de Marcos durchsetzen und schlägt eine punktgenaue Flanke nahe der Grundlinie auf den Kopf von Robert Lewandowski. Dieser köpft aus acht Metern in Richtung linkes Eck, verfehlt das Tor jedoch um einen Meter. Das kann der polnische Top-Torjäger natürlich besser.
51.
22:11
Die zweite Halbzeit ist im Vergleich zu Abschnitt eins eher ein vorsichtiges Abtasten. Die Katalanen versuchen den Vorsprung eher zu verhalten und lassen den Gegner laufen, ohne viel zu riskieren. Robert Lewandowski zieht im Mittelfeld einen Freistoß, da er von Balenziaga unterlaufen wurde.
48.
22:08
Álex Baldé probiert es mit einem dynamischen Lauf über die linke Seite. Der Außenverteidiger legt sich den Ball aber zu weit vor und wird von De Marcos abgedrängt, wodurch das Leder über die Grundlinie kullert.
46.
22:05
Die zweite Halbzeit läuft. Beide Teams bleiben fürs Erste unverändert.
46.
22:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+3
21:55
Halbzeitfazit:
Der FC Barcelona führt zur Halbzeit mit 1:0 bei Athletic Bilbao. In einem guten Spiel mit Offensivaktionen von beiden Seiten, waren es die Gastgeber, die erstmals wirklich gefährlich wurden. Zunächst prüfte Iñaki Williams Barca-Keeper ter Stegen mit einem Schuss aufs kurze Eck, ehe Raúl García mit einem Kopfball nur die Latte drauf. Die Katalanen näherten sich mit einer Flanke von de Jong an, die beinahe im langen Eck eingeschlagen hätte und sorgte in der Nachspielzeit für die 1:0-Führung. Ausgangspunkt dieser war Busquets, der Raphinha mustergültig freispielte. Kurz vor dem Pausenpfiff forderten die Gastgeber noch einen Handelfmeter wegen einer Aktion von Christensen. Der Däne war aber wohl nur mit der Brust am Ball.
45.+3
21:50
Ende 1. Halbzeit
45.+1
21:47
Raphinha
Tooor für FC Barcelona, 0:1 durch Raphinha
Nach einer zu kurz abgewehrten Flanke kommt Busquets 25 Meter vor dem Tor an den Ball. Der Routinier probiert es nicht mit einem stupiden Distanzschuss, sondern hat den Blick für Raphinha, der rechts im Strafraum frei steht. Der Brasilianer nimmt das perfekte Zuspiel des Spaniers auf und schießt den Ball wuchtig und halbhoch ins lange Eck. Julen Agirrezabala ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Schuss aus zehn Metern aber nicht mehr um den Pfosten lenken.
45.
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44.
21:45
Athletic Bilbao probiert es immer wieder mit langen Bällen steil in die Tiefe. Auf diese Weise kann Iñaki Williams einen Eckball im Duell mit Sergi Roberto herausholen. Der Standard von der linken Seite bringt allerdings nichts ein.
42.
21:43
Sergi Roberto probiert es erneut mit einer Flanke von der rechten Seite auf Lewandowski. Dieser kommt auch zum Kopfball, trifft aber den ausgestreckten Arm von De Marcos. Der Barca-Star fordert einen Elfmeter, jedoch kam der Ball aus etwa 30 Zentimetern Entfernung und der Athletic-Spieler stand mit dem Rücken zum Ball, weshalb er diesen nicht mal sehen konnte. Demnach ist die Entscheidung, nicht auf den Punkt zu zeigen, richtig.
40.
21:40
Nach einem langen Ball aus der Bilbao-Abwehr kommt es zwischen Koundé und ter Stegen erneut zu Kommunikationsproblemen. Der Franzose ist aber dann gerade noch vor Iñaki Williams mit dem Kopf zur Stelle und befördert den Ball zum eigenen Keeper.
38.
21:39
Der FC Barcelona zieht ein kleines Power Play auf, nachdem Athletic Bilbao in den letzten Minuten recht viel vom Spiel hatte und auch die gefährlichere Mannschaft war. Immer wieder probieren es die Katalanen mit Flanken, jedoch scheint dies nicht unbedingt ein probates Mittel zu sein.
36.
21:37
Sergi Roberto erhält auf der rechten Seite den Ball und versucht es direkt mit einem Flankenball in Richtung von Lewandowski. De Pole steigt hoch, erwischt den Ball aber nicht mehr. Am langen Pfosten ist De Marcos per Kopf zur Stelle und klärt zum Einwurf.
33.
21:35
Doppeltes Glück für den FC Barcelona! Álex Baldé leistet sich ein absolut unnötiges Dribbling nahe des Strafraums und verliert den Ball gegen Álex Berenguer. Der Ball gelangt zu Iñaki Williams, der aus 16 Metern, halbrechter Position, das kurze Eck anvisiert, jedoch an einer klasse Parade von Marc-André ter Stegen scheitert. Die darauffolgende Ecke von der rechten Seite landet auf dem Kopf von Raúl García, der aus acht Metern die Latte trifft!
30.
21:31
Iñaki Williams
Gelbe Karte für Iñaki Williams (Athletic Bilbao)
Iñaki Williams erhält eine äußerst unnötige gelbe Karte, weil er nach einem Pfiff gegen ihn den Ball weggeschossen hat.
28.
21:30
Álex Berenguer schickt Iñaki Williams mit einem perfekten Steilpass auf die Reise. Der Angreifer kann 16 Meter, halblinks vor dem Tor, eigentlich schießen, zieht dann jedoch weiter in die Mitte, wo ihm der Weg versperrt wird. Demnach bleibt ihm nur noch der Pass nach rechts auf Garcia, dessen flache Hereingabe aber nicht ankommt.
27.
21:28
De Jong probiert es aus dem linken Halbfeld mit einer Flanke, die zwar Andreas Christensen am langen Pfosten nicht ganz erreicht, jedoch gefährlich nahe am Aluminium vorbeizieht. Durchatmen bei Keeper Julen Agirrezabala.
25.
21:27
Koundé verschätzt sich nach einem langen Ball aus der Bilbao-Abwehr in Richtung von Álex Berenguer. Der Angreifer versucht den Ball 16 Meter vor dem Tor am herausgelaufenen Marc-André ter Stegen vorbei zu spitzeln, verfehlt mit seinem Versuch aber das Gehäuse relativ klar.
24.
21:25
Gavi ist ein klassischer Spieler, der mit dem Kopf dahin geht, wo andere mit den Füßen nicht hingehen. Der junge Spanier grätscht sozusagen mit dem Kopf voraus über die Rasenoberfläche und versucht Dani García den Ball abzunehmen.Dies misslingt zwar, jedoch ist die Szene dennoch bezeichnend für Gavi.
22.
21:23
Der FC Barcelona erhält einen Freistoß aus halbrechter Position, führt diesen 30 Meter vor dem Tor jedoch kurz aus. Demnach ist es Sergi Roberto, der den Ball per Flanke in den Sechzehner bringt, jedoch kann sich Bilbao mit einem gewonnenen Kopfballduell befreien.
20.
21:21
Für Raúl García kann es weitergehen. Der Mittelfeldspieler musste nur kurz behandelt werden und ist jetzt wieder mit dabei.
18.
21:21
Das Spiel ist unterbrochen, weil sich ein Athletic-Spieler verletzt hat. Raúl García liegt auf dem Boden, weil er von Gavi leicht gecheckt worden ist. Mutmaßlich hat er sich eher beim Aufschlagen auf dem Boden wehgetan. So schlimm sah der Zweikampf nämlich eigentlich nicht aus.
16.
21:18
Athletic Bilbao hat wieder Feuer gefangen und probiert es auf ganz spektakuläre Art und Weise. Raúl García versucht es aus 18 Metern mit einem Fallrückzieher, der jedoch etwa eineinhalb Meter am rechten oberen Eck vorbei rauscht. Schön anzusehen war es dennoch.
13.
21:15
Der ganz große Schwung aus der Anfangsphase ist nicht mehr in der Partie. Aktuell kontrolliert der FC Barcelona das Geschehen, wenngleich das gut organisierte Bolbao durchaus Nadelstiche setzen kann.
10.
21:13
Busquets probiert es mit einem Schuss aus der Distanz, jedoch ist schnell zu sehen, dass der Routinier den Ball zu hoch angesetzt hat, weshalb dieser klar über den Querbalken fliegt.
9.
21:10
Der FC Barcelona versucht für Ordnung zu sorgen, was den Katalanen in den Anfangsminuten noch nicht so gelungen war. Die Gastgeber gehen jedoch nicht mehr ganz so aggressiv vorne drauf und lassen Koundé, Christensen und Co erstmal gewähren.
7.
21:08
Athletic Bilbao spielt furchtlos nach vorne. Nico Williams gelangt 20 Meter vor dem Tor den Ball und probiert es aus halblinker Position mit einem strammen Linksschuss. Dieser gerät jedoch ein wenig zu hoch, weshalb der Ball einen knappen Meter über die Latte fliegt.
5.
21:06
Wir sehen eine offensiv geführte Anfangsphase. Iñaki Williams erhält den Ball links im Strafraum. Aus spitzem Winkel, bringt der Angreifer jedoch weder einen richtigen Schuss, noch eine richtige Flanke zustande. Demnach kann Marc-André ter Stegen locker zupacken.
3.
21:04
Der FC Barcelona kommt zum ersten Mal zum Abschluss. Auf der rechten Seite hat Sergi Roberto viel Platz und schlägt nahe der Grundlinie eine gefährliche Flanke nach innen. Dort säbelt zwar Raphinha über den Ball, jedoch gelangt das Leder dadurch zu Torres, der aus 13 Metern, halblinker Position, auf den kurzen Pfosten zielt, das Tor mit einem Flachschuss jedoch knapp verfehlt.
1.
21:02
Die Partie läuft. Die Gastgeber aus dem Baskenland agieren in den rot-weiß-gestreiften Heimtrikots. Der FC Barcelona ist in Hellblau gekleidet.
1.
21:01
Spielbeginn
21:00
Der FC Barcelona und Athletic Bilbao treffen heute zum 217.-mal aufeinander. Im direkten Vergleich führt Barca mit 109 Siegen, 35 Unentschieden und 72 Niederlagen. Die 22 Akteure haben inzwischen die Rasenfläche betreten und absolvieren die letzten kleinen Vorbereitungen, ehe es dann auch gleich schon losgehen kann. Die grandiose Stimmung auf den Rängen verspricht schon mal einiges.
20:53
Barca-Trainer Xavi verändert sein Team im Vergleich zum 1:0-Sieg gegen Valencia auf zwei Positionen. Für den gesperrten Ronald Araújo und Ansu Fati rücken Gavi und Robert Lewandowski in die Startelf. Dies geht einher mit ein paar Verschiebungen. Koundé ersetzt Araújo in der Innenverteidigung, wohingegen Sergi Roberto nach rechts hinten rückt. Gavi wiederum, übernimmt den Platz von Roberto im Mittelfeld. Taktisch ist wie gewohnt ein 4-3-3 zu erwarten.
20:46
Athletic-Bilbao-Coach Ernesto Valverde nimmt im Vergleich zum 0:0 gegen Rayo Vallecano fünf Veränderungen vor. Nicht mit dabei sind die beiden Außenverteidiger Iñigo Lekue und Yuri. Zudem fehlen Zarraga und der gesperrte Oihan Sancet. Angreifer Guruzeta sitzt nur auf der Bank. Dafür rücken De Marcos, Balenziaga, Raúl García, Iñaki Williams und Vesga in die Startelf. Taktisch wird sich wohl nichts am 4-2-3-1-System ändern.
20:16
Der FC Barcelona führt die Tabelle der La Liga mit sechs Punkten Vorsprung an, kann sich seiner Sache aber noch lange nicht sicher sein. Die Katalanen haben in der Liga bis auf einen Ausrutscher gegen Almeria (0:1) in 2023 alle Spiele gewonnen. Zuletzt gab es ein knappes 1:0 gegen Valencia. Noch ein wenig schmerzen dürfte das Ausscheiden in der Europa League gegen Manchester United. Demnach hat Barca wettbewerbsübergreifend auch nur zwei der letzten vier Spiele gewonnen.
20:07
Die Gastgeber aus Bilbao liegen auf dem neunten Tabellenplatz und müssen dringend punkten, um den Anschluss an die internationalen Ränge nicht gänzlich zu verlieren. Zuletzt präsentierten sich die Basken aber in keiner guten Verfassung. In den letzten La-Liga-Spielen gab es zwei Niederlagen gegen Atlético (0:1) und Girona (2:3). Auch gegen Vallocano kam Athletic nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus.
20:04
Hallo und herzlich willkommen zum 25. Spieltag in der spanischen La Liga. Am Sonntagabend begegnen sich Athletic Bilbao und der FC Barcelona. Der Anpfiff erfolgt um 21 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
219
Siege Athletic Bilbao
73
Siege FC Barcelona
111
Unentschieden
35
Torverhältnis
302 : 409

Letzte Spiele

Mi., 24. Jan. 2024 21:30 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
21:30
n.V.
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
So., 22. Okt. 2023 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
So., 12. Mär. 2023 21:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
21:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
So., 23. Okt. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
So., 27. Feb. 2022 21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet

Höchste Siege

So., 08. Feb. 1931 00:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
12:1
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
6:1
Beendet
Sa., 03. Feb. 2001 00:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
7:0
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
6:0
Beendet
So., 17. Jan. 2016 20:30 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
20:30
6:0
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
2:0
Beendet
So., 10. Mär. 1991 00:00 Uhr
Athletic Bilbao
Athletic
BIL
Athletic Bilbao
0:6
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
0:3
Beendet
So., 21. Okt. 1945 00:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
0:6
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
0:3
Beendet