«Alle Spiele

Fußball
Primera División
Mo., 29. Aug. 2022 22:00 Uhr
3. Spieltag
Beendet
Valencia CF
0:1
Atlético Madrid
0:0
VCF
ATL
90.+5
00:03
Fazit:
Was für eine Partie zum Abschluss des Spieltags! Im ersten Durchgang war Valencia klar überlegen, hatte aber Pech, dass ein Traumtor von Yunus Musah aufgrund eines vorangegangenen Fouls nachträglich aberkannt wurde. Auch in den zweiten Durchgang starteten die Ches mit großem Schwung. Doch dann bewiesen Atlético und vor allem Antoine Griezmann wieder ihre Kaltschnäuzigkeit. Der Franzose sonderte mit seinem ersten Ballkontakt einen Schuss von der Strafraumkante ab, der von Carlos Soler noch entscheidend in die Maschen abgefälscht wurde. Mit der Führung im Rücken rührten die Rojiblancos schließlich Beton an und brachten den Vorsprung souverän über die Zeit. Valencia bleibt nach drei Spieltagen weiter bei nur einem per Elfmeter erzielten Saisontor stehen und wird sich umso mehr auf den heute verplichteten Edinson Cavani freuen.
90.+5
23:58
Spielende
90.+3
23:58
Ein Krampf zur Unzeit, Samuel Lino bleibt am Mittelkreis liegen.
90.+1
23:57
Latte! Wieder hat Giorgi Mamardashvili seine Hände im Spiel, der 21-jährige Winterneuzugang von Dinamo Tiflis ist ein echter Glücksgriff. Nach dem strammen Schuss von Mattheus Cunha geht allerdings auch die Fahne hoch.
90.
23:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
23:55
Die nächste Riesenchance für Atlético! Antoine Griezmann kann sich das Eck eigentlich aussuchen, allerdings drischt er die Kugel frontal auf Giorgi Mamardashvili. Das ist nun eine dankbare Aufgabe für den starken georgischen Keeper.
89.
23:54
Yannick Carrasco hat die Entscheidung auf dem Fuß! Mit seinem strammen Flachschuss aus spitzem Winkel bleibt er gerade noch an Giorgi Mamardashvili hängen, der mit einem unglaublichen Reflex den linken Arm ausfährt!
88.
23:52
Der kann was, der junge Fran Pérez. Nach einem Übersteiger schiebt der Debütant die Kugel scharf in die Mitte. Doch auch dort sind die Wege wieder zugestellt.
87.
23:51
Es laufen die Schlussminuten. Valencia wirkt zunehmend frustriert, scheint kein Mittel gegen den rot-weißen Abwehrblock zu finden.
85.
23:49
Dafür bringt Mattheus Cunha die Kugel mit seinem zweiten Ballkontakt in den Maschen unter! Bei seiner Kopfballverlängerung des von Yannick Carrasco ausgeführten Standards steht er jedoch zusammen mit zwei Kollegen klar im Abseits.
83.
23:47
Fran Pérez
Gelbe Karte für Fran Pérez (Valencia CF)
Der erste Ballkontakt von Mattheus Cunha ist nicht ganz so erfolgreich wie der von Antoine Griezmann, der Brasilianer wird von Fran Pérez unsanft zu Fall gebracht.
83.
23:47
Ángel Correa
Einwechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
83.
23:47
Álvaro Morata
Auswechslung bei Atlético Madrid: Álvaro Morata
83.
23:46
Matheus Cunha
Einwechslung bei Atlético Madrid: Matheus Cunha
83.
23:46
João Félix
Auswechslung bei Atlético Madrid: João Félix
82.
23:46
Mit Diego López verhilft Gennaro Gattuso noch einem weiteren Jungstürmer zu seinem Debüt. Das neue Spielsystem könnte man wohl als 3-3-4 bezeichnen.
81.
23:45
Diego López
Einwechslung bei Valencia CF: Diego López
81.
23:45
Toni Lato
Auswechslung bei Valencia CF: Toni Lato
81.
23:44
Auch die fällige Hereingabe von der Eckfahne führt Soler sofort aus. Die Fünferkette der Madrilenen, die nun auch immer mehr Unterstützung aus dem Mittelfeld bekommt, steht jedoch felsenfest.
80.
23:44
Carlos Soler probiert es aus dem rechten Halbfeld direkt. Die Mauer lenkt den Schlenzer zum Eckball ab.
78.
23:43
Valencia läuft weiter an. Yunus Musah holt im Duell mit Álvaro Morata einen aussichtsreichen Freistoß heraus.
76.
23:41
Eray Cömert
Gelbe Karte für Eray Cömert (Valencia CF)
Taktisches Foul in der Rückwärtsbewegung des ehemaligen Baslers.
75.
23:41
Für Maximiliano Gómez könnte es die letzte Partie im Valencia-Dress sein, er wird bei Fenerbahçe Istanbul gehandelt. Fran Pérez sammelt hingegen seine ersten Minuten für die Profimannschaft. Der 19-Jährige ist der Sohn von Francisco Rufete, der ebenfalls lange als Spieler für Valencia aktiv war und zuletzt Espanyol Barcelona trainierte.
74.
23:39
Fran Pérez
Einwechslung bei Valencia CF: Fran Pérez
74.
23:39
Samu Castillejo
Auswechslung bei Valencia CF: Samu Castillejo
74.
23:38
Maximiliano Gómez
Einwechslung bei Valencia CF: Maximiliano Gómez
74.
23:38
Marcos André
Auswechslung bei Valencia CF: Marcos André
74.
23:38
Der eingewechselte Rechtsverteidiger Dimitri Foulquier hat Gennaro Gattuso direkt neben sich und muss sich praktisch dauerhaft Anweisungen anhören.
72.
23:35
Zum gefühlt ersten Mal in der Partie gelingt den Gästen eine längere Passstafette. Die Wechsel haben Atletico sichtlich gut getan.
70.
23:34
Thierry Correia, der den Ball vor dem 0:1 verloren hatte, macht Platz für Dimitri Foulquier.
69.
23:33
Nico
Einwechslung bei Valencia CF: Nico
69.
23:33
Hugo Guillamón
Auswechslung bei Valencia CF: Hugo Guillamón
69.
23:33
Dimitri Foulquier
Einwechslung bei Valencia CF: Dimitri Foulquier
69.
23:32
Thierry Correia
Auswechslung bei Valencia CF: Thierry Correia
68.
23:32
Das ist jetzt natürlich besonders frustierend für die Hausherren, die bis hierhin eigentlich alles richtig gemacht haben. Trotzdem laufen sie sofort wieder an.
66.
23:29
Antoine Griezmann
Tooor für Atlético Madrid, 0:1 durch Antoine Griezmann
Das gibt es doch nicht, Antoine Griezmann bringt die Colchoneros mit seinem ersten Ballkontakt in Führung! Der ebenfalls erst eben eingewechselte Thomas Lemar nimmt nach einem Ballverlust der Gastgeber Tempo auf und legt an der Sechzehnerkante quer für Griezmann, der bei seimem Abschluss auch noch Glück hat, dass Carlos Soler aus kurzer Distanz den Rücken reinstellt und entscheidet abfälscht!
64.
23:28
Thomas Lemar und Antoine Griezmann sollen mit ihrem kreativen Moment für mehr Entlastung sorgen.
64.
23:27
Thomas Lemar
Einwechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
64.
23:27
Geoffrey Kondogbia
Auswechslung bei Atlético Madrid: Geoffrey Kondogbia
64.
23:27
Antoine Griezmann
Einwechslung bei Atlético Madrid: Antoine Griezmann
64.
23:26
Rodrigo De Paul
Auswechslung bei Atlético Madrid: Rodrigo de Paul
62.
23:25
68 Prozent Ballbesitz stehen den Valencianos mittlerweile zu Buche. Diego Simeone wird gleich wechseln.
61.
23:25
Da ist der erste Abschluss! Samu Castillejo läuft mit Tempo auf den Sechzehner zu, der flache und noch leicht abgebremste Schuss aus der zweiten Reihe stellt Jan Oblak aber nicht vor Probleme.
60.
23:23
Eine Viertelstunde ist im zweiten Durchgang gespielt, ein Torabschluss ist noch nicht zu verzeichnen. Die Zerfahrenheit bleibt eine Charakteristik des Spiels.
58.
23:21
Die Gastgeber wirken seit dem Pausentee gar noch ein wenig dominanter als im ersten Durchgang. Atlético kann auch nach der Einwechslung von Yannick Carrasco kaum für Entlastung sorgen.
55.
23:18
João Félix
Gelbe Karte für João Félix (Atlético Madrid)
Nicht die erste Szene heute, in der Jan Oblak nicht den besten Eindruck hinterlässt. Der slowenische Keeper wirft die Kugel Eray Cömert vor die Füße, João Félix muss mit einem taktischen Foul ausbügeln.
54.
23:17
Marcos André geht in den Sechzehner und zwischen zwei Mann zu Fall, doch für einen Elfmeter reicht das nicht. Da lässt er sich auch viel zu leicht fallen.
52.
23:15
Valencia macht weiter den spritzigeren Eindruck. Nach einem Foul an Carlos Soler lässt Guillermo Cuadra den Vorteil laufen.
50.
23:14
Nach einer langen Unterbrechung darf Carlos Soler den Eckball von rechts ausführen. Der 25-Jährige entscheidet sich wieder für die lange Variante, worauf sich die Gäste mittlerweile jedoch eingestellt haben.
48.
23:12
Es geht ruppig weiter, Samu Castillejo bleibt nach einem Zusammenprall mit Geoffrey Kondogbia auf dem Spielfeld liegen.
46.
23:10
Diego Simeone kann mit dem bisherigen Auftritt seiner Schützlinge nicht wirklich zufrieden sein, Yannick Carrasco kommt zur Pause für den bereits verwarnten Saúl.
46.
23:10
Yannick Carrasco
Einwechslung bei Atlético Madrid: Yannick Carrasco
46.
23:09
Saúl
Auswechslung bei Atlético Madrid: Saúl
46.
23:09
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+6
22:56
Halbzeitfazit:
Erstmal durchatmen! Nach einer höchst intensiven ersten Hälfte ist es erstaunlich, dass die Tore noch auf sich warten lassen. Ansonsten war jedoch alles dabei. Vor allem die Hausherren erlebten ein Wechselbad der Gefühle, haderten nach einem aufgrund eines vorangegangenen Foulspiels erst mit dem VAR, der ein Traumtor von Yunus Musah aberkannte. Später konnten sich sich allerdings bei den per Funk eingreifenden Kollegen bedanken, als der Unparteiische die Rote Karte gegen Thierry Correia noch revidierte. Insgesamt hatten die Blanquinegros mehr vom Spiel, der Führungstreffer wäre nicht unverdient gewesen.
45.+6
22:53
Ende 1. Halbzeit
45.+5
22:53
Das gibt es doch nicht! João Félix übt im letzten Drittel Druck aus und erobert den Ball von Mouctar Diakhaby. Sofort legt er quer für Alvaro Morata, der mit seinem Flachschuss auf das lange Eck gerade noch an der Fußabwehr von Giorgi Mamardashvili scheitert!
45.+3
22:51
Valencia bleibt im Vorwärtsgang, holt auf rechts noch einen womöglich letzten Eckball heraus.
45.+1
22:48
Aufgrund der vielen Unterbrechungen sind fünf Minuten Nachspielzeit kein Wunder.
45.
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44.
22:48
Es bleibt wild, João Félix bringt Toni Lato zu Fall. Die Colchoneros "führen" nach Fouls mittlerweile mit 10:5.
42.
22:46
Nach erneuter Ansicht der Bilder sieht der Unparteiische seinen Fehler ein und ändert die Farbe in Gelb. So stellt man sich einen VAR-Einsatz vor!
41.
22:44
Schiedsrichter Guillermo Cuadra wird noch einmal an den Bildschirm gebeten und könnte seine Entscheidung revidieren.
39.
22:42
Thierry Correia
Gelbe Karte für Thierry Correia (Valencia CF)
Die Hausherren hatten gerade wieder Fahrt aufgenommen, der Platzverweis stellt das Geschehen nun aber natürlich vollkommen auf den Kopf. José Giménez drischt die Kugel eigentlich nur planlos weg, Álvaro Morata wäre womöglich frei durch, befindet sich aber sehr weit links des Sechzehners. Thierry Correia hält den Angreifer zudem nur leicht mit den Armen zurück und wird direkt vom Platz gestellt. Eine harte Entscheidung!
37.
22:41
Die Gefahr scheint gebannt, doch die Kugel kommt noch einmal flach aus dem Halbfeld hinein. Innenverteidiger Eray Cömert hält direkt mit der Pike auf und schiebt die Kugel gar nicht so weit am langen Eck vorbei!
36.
22:40
Das Spiel steht weiter auf Messers Schneide. Valencia fängt sich wieder und holt einen Eckball von links heraus.
34.
22:38
Átletico scheint nach dem aberkannten Gegentreffer ein wenig aufgewacht zu sein. Eine scharfe Freistoßhereingabe von rechts erwischt Marcos Llorente am langen Eck aber nur mit dem Hinterkopf.
32.
22:35
Jetzt aber, João Félix zwingt Giorgi Mamardashvili mit einem strammen Schuss von der Strafraumkante zu seiner ersten Parade!
31.
22:35
Nun die eigentlich erste klare Offensivaktion der Gäste. Doch auch diese bleibt nicht in den Statistikbüchern bestehen, Álvaro Morata steht beim Steckpass in die Spitze nämlich im Abseits.
30.
22:33
Puh, eine Flanke von Carlos Soler senkt sich nur ein wenig zu spät. Zwei Mitspieler hätten sonst am zweiten Pfosten völlig frei gestanden. Das 1:0 für Valencia wäre mehr als verdient gewesen, nicht zuletzt aufgrund der Schönheit des Treffers.
29.
22:31
Die Stimmung auf den Rängen ist aufgewühlt, auch Gennaro Gattuso ist natürlich völlig außer sich. Diego Simeone hat zudem Gelb gesehen, als der Unparteiische an den Bildschirm gerufen wurde.
27.
22:29
Reinildo
Gelbe Karte für Reinildo (Atlético Madrid)
Foul an Castillejo.
26.
22:29
Das Tor wird aberkannt! Und das geht tatsächlich in Ordnung, Mouctar Diakhaby reißt in der Entstehung João Félix mit den Armen um.
25.
22:28
Diego Simeone
Gelbe Karte für Diego Simeone (Atlético Madrid)
24.
22:26
Yunus Musah
VAR-Entscheidung: Das Tor durch Y. Musah (Valencia CF) wird nicht gegeben, Spielstand: 0:0
23.
22:26
Hugo Guillamón hat mit einem Steckpass auf Samuel Lino eine gute Idee. Axel Witsel geht jedoch dazwischen, als hätte er schon sein ganzes Leben Innenverteidiger gespielt.
21.
22:24
Fußballästheten dürften nicht darüber erfreut sein, wie sich die Partie in den letzten Minuten entwickelt. Immer wieder kommt es zu Unterbrechungen.
19.
22:22
Marcos André
Gelbe Karte für Marcos André (Valencia CF)
Marcos André stieg Giménez bei seiner Klärungsaktion noch auf den Fuß und holt sich im Nachhinein die zweite Verwarnung der Partie ab.
17.
22:21
Eine scharfe Flanke von Yunus Musah muss José Giménez resolut aus der Gefahrenzone bugsieren. Valencia verfügt momentan über die höhere Anzahl an Offensivaktionen.
15.
22:18
Den fälligen Freistoß von der rechten Außenbahn schlenzt Toni Lato nur rund 30 Zentimeter über das lange Eck.
14.
22:17
Saúl
Gelbe Karte für Saúl (Atlético Madrid)
Das nächste Foul an Correia. Saúl setzt den Ellenbogen ein und wird sogar verwarnt.
13.
22:16
Die Blanquinegros finden derzeit ein wenig besser in die Partie. Klare Torraumszenen sind nach einer knappen Viertelstunde aber noch Mangelware.
11.
22:15
Immer wieder gehen Spieler beider Mannschaften zu Boden. Nun ist es Thierry Correia, der in Strafraumnähe zu Fall geht. Erneut bleibt die Pfeife stumm.
9.
22:12
Valencia hat im Aufbau weiter Probleme. Hugo Guillamón hofft unter Bedrängnis von Saúl auf das Stürmerfoul, doch da lässt er sich zu leicht fallen.
7.
22:10
Carlos Soler führt den Standard kurz aus, es kommt keine Gefahr auf.
6.
22:10
Marcos André, aufgrund des Ausfalls von Hugo Duro erstmals in Valencias Startaufstellung zu finden, bewegt sich gut auf engstem Raum und jolz einen Freistoß aus rund 30 Metern heraus.
4.
22:07
Traumtor Morata! Allerdings auch, weil Giorgi Mamardashvili nur regungslos hinterherschaut. Die Fahne war längst oben.
3.
22:05
Allerdings bleiben die Colchoneros im Vorwärtsgang, setzen sich mit hohem Pressing in der gegnerischen Hälfte fest.
1.
22:04
Nach 43 Sekunden sondert Álvaro Morata den ersten Abschluss ab, der lasche Flachschuss aus der zweiten Reihe stellt Giorgi Mamardashvili aber vor keine Herausforderung.
1.
22:03
Die Hausherren führen den Anstoß aus. Atlético muss in der Abwehr heute auf Nahuel Molina und Stefan Savić verzichten, daher rückt neben Axel Witsel auch Marcos Llorente in die Fünferkette.
1.
22:02
Spielbeginn
21:59
Die Serie von sieben Jahren ohne Niederlage im Mestalla ist umso beeindruckender, wenn man die Stimmung hier bedenkt. Das altehrwürdige Stadion ist auch heute ein echter Hexenkessel. Mit 32 Grad Celsius sind die Temperaturen auch am späten Abend noch sehr hoch.
21:42
Atlético hat im Mestalla eine beeindruckende Serie vorzuweisen: Seit sieben Jahren ging kein Auswärtsspiel in Valencia mehr verloren. Die letzte Begegnung beider Mannschaften fand im Januar in Madrid statt und ging mit 3:2 an die Simeone-Elf. Ángel Correa und Mario Hermoso drehten die Partie spektakulär in der Nachspielzeit.
21:36
Vor wenigen Stunden wurde zudem bekanntgegeben, dass sich Edinson Cavani in Zukunft das Valencia-Trikot überstreifen wird. Beim mittlerweile 35-jährigen Uruguayer war bereits über eine Rückkehr nach Südamerika spekuliert worden, nun soll er jedoch die Torflaute der Ches beenden.
21:25
Zwischen Valencia und Atlético kommt es immer wieder zu Transferaktivitäten. So soll Carlos Soler für die kommende Spielzeit ein Thema bei Atlético sein, der polivalente Mittelfeldspieler der Blanquinegros wäre ablösefrei. Heute in der Startelf steht bei Valencia mit Samuel Lino ein linker Flügelspieler, der von Atlético ausgeliehen ist.
21:20
Auch bei Atlético ist noch nicht alles Gold, was glänzt - das wurde bei der 0:2-Heimniederlage gegen Villarreal am vergangenen Wochenende deutlich. Dass Alex Witsel in der Fünferkette als eine Art Libero agiert, funktioniert derzeit zwar ganz gut, soll aber mit Sicherheit nicht zur Dauerlösung werden.
21:16
Beide Teams befinden sich noch in der Findungsphase, ließen auf Auftaktsiege jeweils eine Niederlage am zweiten Spieltag folgen. Valencia steht nach dem 1:0 gegen Girona und der 0:1-Niederlage in Bilbao gerade mal bei einem Tor, das auch noch vom Punkt erzielt wurde. Die Fledermäuse würden sicherlich gerne noch einmal in der Offensive nachlegen.
21:03
Schönen Abend und herzlich willkommen zur Abschlusspartie des dritten Spieltags in LaLiga! Valencia CF und Atlético Madrid sind jeweils mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Spielzeit gestartet und wollen heute im direkten Duell in die obere Tabellenhälfte vordringen. Um 22 Uhr geht es los!

Direkter Vergleich

Begegnungen
179
Siege Valencia CF
61
Siege Atlético Madrid
70
Unentschieden
48
Torverhältnis
262 : 273

Letzte Spiele

Mo., 29. Aug. 2022 22:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
22:00
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
Beendet
Sa., 22. Jan. 2022 21:00 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
ATL
Atlético Madrid
21:00
Valencia CF
VCF
Valencia
Valencia CF
Beendet
So., 07. Nov. 2021 16:15 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
16:15
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
Beendet
So., 24. Jan. 2021 21:00 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
ATL
Atlético Madrid
21:00
Valencia CF
VCF
Valencia
Valencia CF
Beendet
Sa., 28. Nov. 2020 16:15 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
16:15
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
Beendet

Höchste Siege

So., 04. Dez. 1949 00:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
6:0
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
3:0
Beendet
So., 23. Sep. 1945 00:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
6:1
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Aviación
1:1
Beendet
So., 10. Nov. 1985 00:00 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
ATL
Atlético Madrid
5:0
Valencia CF
VCF
Valencia
Valencia CF
3:0
Beendet
So., 26. Nov. 1944 00:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
VCF
Valencia CF
5:0
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Aviación
3:0
Beendet
So., 16. Sep. 1962 00:00 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
ATL
Atlético Madrid
5:1
Valencia CF
VCF
Valencia
Valencia CF
2:0
Beendet