«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
So., 11. Sep. 2022 13:30 Uhr
8. Spieltag
Beendet
FC St. Pauli
1:1
SV Sandhausen
1:0
STP
SVS
90.+7
15:37
Fazit:
Danach ist Schluss! St. Pauli und Sandhausen trennen sich 1:1-Unentschieden. Die Sandhäuser verdienten sich ihren ersten Auswärtspunkt mit einer resoluten und über weite Strecken disziplinierten Defensivleistung. Die Mannschaft von Timo Schultz kontrollierte den Ballbesitz, tat sich aber gegen den stabilen Block der Gäste sehr schwer und erspielte sich viel zu wenig klare Torchancen. Aus zwei Standardsituationen wurde Sandhausen gefährlich und traf so überraschend zum Ausgleich. St. Pauli versuchte in der Schlussphase noch einmal über Luca Zander den Siegtreffer zu erzielen, scheiterte aber zweimal aus kurzer Distanz. Sandhausen feiert damit einen ersten Erfolg in der Fremde, für beide Mannschaften verlängert sich jedoch die jeweilige Sieglosserie.
90.+7
15:29
Spielende
90.+7
15:29
Die Ecke von der rechten Seite kommt zum Elfmeterpunkt, dort verlängert David Otto. Erneut ist es Luca Zander am zweiten Pfosten, der die Chance zum Siegtreffer hat. Der eingewechselte Verteidiger köpft den Ball im Fallen aber nur über das Tor, bleibt verzweifelt auf dem Platz liegen und schlägt sich die Hände vors Gesicht.
90.+6
15:27
Schiedsrichter Bacher lässt einige Minuten zusätzlich spielen, da die Auswechslung von Kinsombi einiges an Zeit in Anspruch genommen hat. Eine Ecke gibt es für den FC St. Pauli noch, Marcel Hartel tritt sie.
90.+3
15:25
Der Torschütze geht vom Platz. David Kinsombi lässt sich viel Zeit und applaudiert den wenigen mitgereisten Fans.
90.+3
15:24
Immanuel Höhn
Einwechslung bei SV Sandhausen: Immanuel Höhn
90.+3
15:24
David Kinsombi
Auswechslung bei SV Sandhausen: David Kinsombi
90.+2
15:23
St. Pauli fällt nicht mehr viel ein. Die zahlreichen Flanken aus dem Halbfeld sind für den SV Sandhausen kaum gefährlich.
90.
15:21
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
15:21
Marcel Hartel hat ein wenig Platz und läuft von halbrechts ins Zentrum. Bei seinem Schussversuch tritt er in den Rasen und der Ball kullert durch zu Keeper Drewes.
86.
15:19
Luca Zander
Einwechslung bei FC St. Pauli: Luca Zander
86.
15:19
Manolis Saliakas
Auswechslung bei FC St. Pauli: Manolis Saliakas
86.
15:17
Betim Fazliji
Einwechslung bei FC St. Pauli: Betim Fazliji
86.
15:17
David Nemeth
Auswechslung bei FC St. Pauli: David Nemeth
86.
15:17
Marcel Hartel bringt eine Ecke von Rechts an den Elfmeterpunkt, Jackson Irvine überspringt alle und lenkt den Ball Richtung langer Pfosten. Luca Zander läuft in den Ball und hebt ihn über den anlaufenden Patrick Drewes, aber auch über das Tor.
84.
15:17
Wenn St. Pauli gefährlich wird, dann über die sehr offensiven Außenverteidiger. Die Gastgeber laufen mit Tempo auf die Abwehr der Sandhäuser zu. Otto spielt den Ball auf die rechte Bahn zu Saliakas, der viel Platz hat. Seine flache und scharfe Hereingabe findet aber keinen Fuß im Zentrum. Bashkim Ajdini versucht zu klären, schießt aber Daschner an. Der Ball prallt vom Hamburger ab über das Tor.
81.
15:14
Sandhausen kontert über Christian Kinsombi. Der eingewechselte Kinsombi-Bruder schießt von der Strafraumkante nicht sonderlich platziert. Nikola Vasilj hat trotzdem seine Probleme und hat Glück, dass er den Ball noch an den Pfosten lenken kann. Der Schlussmann schmeißt sich anschließend auf den Abpraller und hat ihn sicher.
79.
15:11
Connor Metcalfe
Einwechslung bei FC St. Pauli: Connor Metcalfe
79.
15:11
Eric Smith
Auswechslung bei FC St. Pauli: Eric Smith
77.
15:10
St. Pauli kontrolliert wieder das Spiel, schafft es aber nicht den tiefen Block der Gäste aufzubrechen. Sandhausen hat jetzt wieder etwas, das es verteidigen kann.
73.
15:07
Das Tor hat dem Spiel hoffentlich gut getan. St. Pauli muss jetzt wieder mehr riskieren. Sandhausen scheint jetzt aufgewacht zu sein und ist nun häufiger in der gegnerischen Hälfte anzutreffen.
71.
15:02
David Kinsombi
Tooor für SV Sandhausen, 1:1 durch David Kinsombi
Diesmal zählt es. Ein Freistoß von Chima Okoroji auf der linken Seite fliegt tief auf die rechte Seite. Zhirov bringt den Ball wieder herein. Die Kugel fliegt über alle Köpfe in zentraler Position hinweg, Irvine kann nur verlängern. Am langen Pfosten lauert David Kinsombi völlig frei und schiebt den Ball problemlos ins leere Tor. Komplett gegen den Spielverlauf gleichen die Gäste aus.
69.
15:00
David Otto
Einwechslung bei FC St. Pauli: David Otto
69.
15:00
Etienne Amenyido
Auswechslung bei FC St. Pauli: Etienne Amenyido
69.
15:00
Igor Matanović
Einwechslung bei FC St. Pauli: Igor Matanović
69.
15:00
Johannes Eggestein
Auswechslung bei FC St. Pauli: Johannes Eggestein
68.
15:00
Aus dem Nichts liegt der Ball im Tor von Nikola Vasilj. Chima Okoroji hebt einen Freistoß aus zentraler Position in den Strafraum, Dario Dumić löst sich und schießt aus kurzer Distanz den Ball über Vasilj ins Tor. Schiedsrichter Bacher etscheidet jedoch richtigerweise auf Abseits.
65.
15:00
Pfostenschuss Manolis Saliakas! Eine Flanke von der linken Seite findet Saliakas frei am langen Pfosten. Der Außenverteidiger zieht ab und trifft mit seinem strammen Schuss nur den linken Pfosten. Der Abpraller landet bei Etienne Amenyido, dessen Nachschuss von Aleksandr Zhirov abgeblockt wird. Der Hamburger setzt danach sogar zum Fallrückzieher an, tritt deutlich neben den Ball.
63.
14:55
Johannes Eggestein zirkelt den Ball aus zentraler Position an der Strafraumkante mit dem rechten Fuß am Tor vorbei.
62.
14:54
Matěj Pulkrab
Einwechslung bei SV Sandhausen: Matěj Pulkrab
62.
14:53
Alexander Esswein
Auswechslung bei SV Sandhausen: Alexander Esswein
62.
14:53
Christian Kinsombi
Einwechslung bei SV Sandhausen: Christian Kinsombi
62.
14:53
Tom Trybull
Auswechslung bei SV Sandhausen: Tom Trybull
61.
14:53
Cebio Soukou
Einwechslung bei SV Sandhausen: Cebio Soukou
61.
14:52
Philipp Ochs
Auswechslung bei SV Sandhausen: Philipp Ochs
59.
14:52
Die nachfolgende Ecke von der rechten Seite findet den Kopf von Jakov Medić am Elfmeterpunkt. Der Kopfball des Innenverteidigers wird allerdings nicht gefährlich.
58.
14:51
Eine Seitenverlagerung auf die linke Seite landet bei Marcel Hartel, der zurück ins Zentrum zum unterlaufenden Leart Paqarada passt. Der Schuss des linken Verteidigers ist zu zentral, Torhüter Drewes lenkt den Ball über das Tor.
57.
14:48
Alois Schwartz geht jetzt ein höheres Risiko und bereitet gleich drei neue Kräfte vor, die gleich in die Partie kommen werden.
54.
14:47
St. Pauli kontrolliert den Ballbesitz, spielt allerdings selten mit Tempo nach vorne. Sandhausen stellt die Wege ins Mittelfeld geschickt zu, läuft aber nicht das Aufbauspiel an. Es bleibt ein eher langweiliges Spiel.
51.
14:44
Wenig hochwertig geht es auch in der zweiten Hälfte weiter. Beide Teams sind zu behäbig im Umschaltspiel und werden so nur selten gefährlich.
47.
14:41
Daschner spielt aus dem Zentrum einen ambitionierten Pass in den Strafraum, den Hartel erlaufen will. Drewes kommt aus seinem Tor und nimmt den Ball rechtzeitig auf.
46.
14:38
Ohne Wechsel geht es für beide Mannschaften in der zweiten Hälfte weiter. Sandhausen muss mehr riskieren, wenn der Gast hier nicht die vierte Niederlage am Stück hinnehmen will.
46.
14:36
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
14:26
Halbzeitfazit:
Danach ist Pause. St. Pauli führt verdient in einem zähen Spiel mit 1:0 gegen den SV Sandhausen. Die Gäste standen defensiv stabil und sicher und machten so lange den Hamburgern das Leben schwer. Im Zentrum gab es kein durchkommen und über die Außen war St. Pauli zu ungefährlich. Erst als die Mannschaft von Timo Schultz über einen längeren Zeitpunkt den Ball immer wieder in der gegnerischen Hälfte erobern konnte, fiel die verdiente Führung durch Kapitän Irvine. Sandhausen versucht über Umschaltsituationen gefährlich zu werden und sucht dabei vor allem den auffälligen David Kinsombi. Bislang treten die Gäste jedoch offensiv überhaupt nicht in Erscheinung.
45.+2
14:20
Ende 1. Halbzeit
45.+2
14:19
Tom Trybull
Gelbe Karte für Tom Trybull (SV Sandhausen)
Amenyido läuft an Trybull im Mittelfeld vorbei. Trybull stellt dem Angreifer ein Bein.
45.
14:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
41.
14:15
Die anschließende Ecke von der linken Seite landet über Umwege bei Amenyido auf der rechten Strafraumseite. Der Togolese schießt sofort, aber rechts unten am Tor vorbei.
40.
14:14
Fast schlägt es erneut im Tor der Gäste ein. Sofort nach dem Anstoß greifen die Hausherren über die linke Seite an. Leart Paqarada flankt aus dem Halbfeld zu Etienne Amenyido. Aleksandr Zhirov kommt vor dem Hamburger Stürmer an den Ball, doch seine Klärungsaktion verunglückt und fliegt nur hauchzart am eigenen Tor vorbei.
38.
14:10
Jackson Irvine
Tooor für FC St. Pauli, 1:0 durch Jackson Irvine
St. Pauli knackt die Abwehr der Gäste! Über einen längeren Zeitraum schlagen die Gastgeber mehrere Flanken aus dem Halbfeld, die herausgeköpft werden. Die zweiten Bälle fliegen allerdings immer wieder in die Füße der Kiezkicker. Leart Paqarada schlägt eine Flanke von der linken Seite mit viel Schnitt. Jackson Irvine läuft spät in den Strafraum. Sein Lauf wird von keinem Sandhäuser aufgenommen, sodass der Kapitän die Flanke mit dem Kopf in den Winkel verlängern kann. Patrick Drewes ist chancenlos und bleibt ohne Regung stehen.
34.
14:08
Zum ersten Mal muss Nikola Vasilj wirklich eingreifen. Philipp Ochs und Janik Bachmann kombinieren auf der linken Seite. Ochs schleicht sich hinter Manolis Saliakas und nimmt einen guten Bachmann-Pass im Strafraum an. Seine Flanke ist zu nah am Tor, sodass Vasilj den Ball etwas unkontrolliert abwehren kann.
30.
14:04
Im Zentrum ist für St. Pauli kein Durchkommen. Sandhausen zieht sich zusammen und geht aggressiv und erfolgreich in die Zweikämpfe. Gepaart mit einem eher zaghaften Anlaufen der Gäste, ist das Ergebnis ein sehr zähes Spiel.
28.
14:01
Janik Bachmann dribbelt über die rechte Seite und zieht nach innen. Ein vorsichtiger Schuss mit Links aus halbrechter Position, ist kein Problem für Vasilj.
26.
14:00
St. Pauli ist die spielbestimmende Mannschaft, ohne sich eine Vielzahl an Chancen herauszuspielen. Außer den zwei Versuchen von Eggestein und Daschner gab es noch keine nennenswerten Torraumszenen.
24.
13:57
Eine Hartel-Ecke von der rechten Seite köpft Aleksandr Zhirov souverän aus dem Strafraum. Der Ball fällt halbblinks zu Leart Paqarada, dessen Schuss aber von Alexander Esswein geblockt wird.
21.
13:55
Einen Abschlag von Torhüter Drewes, nimmt David Kinsombi auf der rechten Bahn an und flankt den Ball ins Zentrum. Dort wartet jedoch kein Mitspieler, sondern David Nemeth, der den Ball per Brust klärt. Kinsombi hatte sich zuvor ohnehin in Abseitsposition befunden.
19.
13:53
Sandhausen steht tief und lauert dort auf Ballgewinne. Die bisherigen Umschaltsituationen spielen die Gäste viel überhastet und unbeholfen aus, sodass sie keine Gefahr entwickeln können.
15.
13:49
St. Pauli kombiniert sich wunderschön über die linke Seite über mehrere Stationen mit wenigen Ballkontakten bis in den Strafraum der Gäste. Der Ball fällt im Strafraum zu Lukas Daschner, der freie Schussbahn hat. Patrick Drewes stürmt aus seinem Tor und schafft es den flachen Schuss mit seinem linken Fuß knapp am Tor vorbei zu lenken.
13.
13:45
Merveille Papela
Gelbe Karte für Merveille Papela (SV Sandhausen)
Papela trifft bei einer frontalen Grätsche Leart Paqarada schmerzhaft oberhalb des Knöchels und verdient sich damit die erste Gelbe Karte des Spiels.
10.
13:44
Johannes Eggestein hat die erste richtige Chance des Spiels! Eine Halbfeldflanke von Leart Paqarada von der linken Seite findet Eggestein, der sich hinter der Abwehrkette davon geschlichen hatte. Der Stürmer grätscht in den Ball, bekommt aber zu wenig Kraft dahinter, sodass Patrick Drewes sicher festhalten kann.
8.
13:42
Sandhausen zieht sich bei Ballverlust schnell eng zusammen, sodass sich St. Pauli nur sehr schwer Chancen herausspielen kann. Die Gäste wollen bei Ballgewinn schnell vor allem über die Flügel umschalten - bislang jedoch ohne Erfolg.
5.
13:38
David Kinsombi kommt tief auf der rechten Seite zu einer Flanke. Torhüter Nikola Vasilj fängt den Ball ohne Probleme ab.
4.
13:36
Beide Mannschaften wirken zu Beginn etwas unsicher. Viele Pässe sind ungenau und landen bei dem Gegner. Ein Spielfluss konnte sich so noch nicht entwickeln.
1.
13:33
Michael Bacher pfeift die Begegnung an. St. Pauli spielt in den traditionellen brauen Heimtrikots, Sandhausen spielt in weiß.
1.
13:32
Spielbeginn
13:25
Das heutige Heimspiel des FC St. Pauli steht unter dem Motto Nachhaltigkeit. Der Verein hat den heutigen Tag in Kooperation mit dem Hamburger Verkehrsverbund zum "autofreien" Spieltag ausgerufen und die Fans dazu aufgefordert, ohne eigenes Auto zum Stadion anzureisen. Die Heimmannschaft ist derweil mit einem Elektrobus angereist.
13:10
Der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften gestaltet sich eher ausgeglichen. In 20 Begegnungen setzten sich die Hamburger achtmal durch, während Sandhausen fünfmal siegreich war. Schaut man sich jedoch den aktuellen Saisonverlauf an, wird es schon eindeutiger. St. Pauli hat keines der drei bisherigen Heimspiele verloren, dagegen ging Sandhausen bei allen drei Auswärtsspiele als Verlierer vom Platz.
13:00
Beide Trainer nehmen jeweils nur einen Wechsel im Vergleich zur Vorwoche vor. Bei St. Pauli ersetzt Etienne Amenyido David Otto in der Doppelspitze. Gäste-Trainer Alois Schwartz bringt für Stürmer Matěj Pulkrab Mittelfeldspieler Tom Trybull von Beginn an.
12:45
St. Pauli und Sandhausen trennen vor diesem Spieltag nur zwei Punkte in der Tabelle. Zuletzt lief es bei beiden Teams nicht wirklich rund. Die Kiezkicker sind seit drei Spielen ohne Sieg und spielten zuletzt sowohl gegen Tabellenführer Paderborn als auch Absteiger Greuther Fürth nur 2:2, während die Gäste aus Sandhausen seit vier Spielen auf einen Sieg warten. Am vergangenen Spieltag erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz ein 0:0 gegen den 1. FC Kaiserslautern. Zuvor gab es drei Niederlagen am Stück.
12:30
Herzlich willkommen zum Abschluss des 8. Spieltags der 2. Bundesliga! Der FC St. Pauli empfängt den SV Sandhausen. Anstoß am Millerntor ist um 13:30 Uhr.

Direkter Vergleich

Begegnungen
21
Siege FC St. Pauli
8
Siege SV Sandhausen
5
Unentschieden
8
Torverhältnis
27 : 28

Letzte Spiele

So., 11. Sep. 2022 13:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Sa., 16. Apr. 2022 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Mi., 24. Nov. 2021 18:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
18:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Fr., 05. Feb. 2021 18:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
18:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
Fr., 02. Okt. 2020 18:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
18:30
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet

Höchste Siege

Sa., 16. Mär. 2019 13:00 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:00
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
So., 10. Feb. 2013 13:30 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:30
4:1
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
3:0
Beendet
Sa., 22. Okt. 2016 13:00 Uhr
SV Sandhausen
Sandhausen
SVS
SV Sandhausen
13:00
FC St. Pauli
STP
St. Pauli
FC St. Pauli
Beendet
Mi., 24. Nov. 2021 18:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
18:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
So., 07. Okt. 2018 13:30 Uhr
FC St. Pauli
St. Pauli
STP
FC St. Pauli
13:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet