«Alle Spiele

Fußball
2. Bundesliga
Fr., 14. Okt. 2022 18:30 Uhr
12. Spieltag
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
2:2
Hansa Rostock
1:0
SGF
ROS
90.+5
20:34
Fazit
Greuther Fürth spielt beim 2:2 gegen Hansa Rostock zum siebten Mal im zwölften Spiel Unentschieden und verbleibt damit im Tabellenkeller. Die erste Halbzeit war sehr zerfahren. Zu Beginn war Rostock kurz besser, aber das Kleeblatt ging in Führung. Danach war die Partie von harten Zweikämpfen und Verletzungsunterbrechungen geprägt. Die zweite Halbzeit bot zunächst keine bessere Fußballunterhaltung. Doch in der 57. erzielte Hansa den überraschenden Ausgleich. Fürth antwortete prompt und ging wieder in Führung und direkt danach bekam Verhoek die Gelb-Rote Karte. Damit war das Spiel eigentlich entschieden. Die Spielvereinigung hatte alles im Griff. Sie nutzte ihre riesigen Chancen zum 3:1 aber nicht. Stattdessen führte ein berechtigter Elfmeter in der Nachspielzeit zum Ausgleich. Das ist bitter für Fürth. Die Hausherren müssen sich aber an die eigene Nase fassen. Hansa beweist eine gute Moral.
90.+5
20:27
Spielende
90.+4
20:27
Fürth hat sich nach dem Elfmeterpfiff massiv darüber beschwert, dass Linde bei der Ecke gefoult worden sei. Der Torwart wurde von zwar von Ingelsson berührt, aber nicht jede Berührung im Fünfmeterraum ist ein Foul. Die Entscheidung des Schiedsrichters ist absolut vertretbar.
90.+3
20:26
Ryan Malone
Tooor für Hansa Rostock, 2:2 durch Ryan Malone
Malone bleibt nervenstark. Der Verteidiger schießt den Elfmeter mit der rechten Innenseite neben den rechten Pfosten. Linde springt in die andere Ecke.
90.+1
20:24
Es gibt Elfmeter für Rostock! Nach einer Ecke von der rechten Seite kann Linde den Ball im Getümmel nicht festhalten. Der Ball landet bei Ingelsson der eindeutig von einem Verteidiger, der die Situation klären will, gegen den Fuß getreten wird. Das ist ein klarer Elfer.
90.
20:23
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90.
20:23
Fürth geht schlampig mit seinen Chancen um. Diesmal bekommt Hrgota links im Strafraum den Ball. Er müsste in Richtung Elfmeterpunkt querlegen, probiert aber stattdessen selbst. Sein Schuss wird geblockt.
87.
20:22
Pululu vergibt die Entscheidung! Nach der Rostocker Ecke fährt Fürth einen Konter. Hrgota geht im Strafraum ins Dribbling und legt dann quer auf Pululu. Der Eingewechselte muss den Ball nur noch aus sechs Metern ins Tor schießen. Er setzte den Abschluss aber weit über das Tor. Der muss zumindest auf den Kasten.
87.
20:20
Jetzt hat Rostock nochmal eine Ecke.
86.
20:19
Bei der Ecke kommt Michalski per Kopf an den Ball. Sein Abschluss geht aber weit links daneben.
86.
20:19
Luca Itter
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Luca Itter
86.
20:18
Julian Green
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Julian Green
86.
20:18
Fürth holt nochmal eine Ecke raus.
84.
20:17
Auf dem Weg nach vorne ist Fürth teilweise etwas ungenau. Ein weiterer Treffer würde die Nerven der Hausherren beruhigen.
81.
20:14
Rostock steht so tief hinten drin, dass Fürth den Ball eigentlich nur noch in der Viererkette laufenlassen könnte. Ingelsson allein wird da nicht dazwischenkommen.
79.
20:12
Jeremy Dudziak
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Jeremy Dudziak
79.
20:12
Timothy Tillman
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Timothy Tillman
79.
20:12
Afimico Pululu
Einwechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Afimico Pululu
79.
20:12
Ragnar Ache
Auswechslung bei SpVgg Greuther Fürth: Ragnar Ache
78.
20:11
Die Spielvereinigung läuft Hansa jetzt bis in den Strafraum an. Mit einem Mann mehr ist hohes Pressing etwas einfacher. Kolke schlägt den Ball unkontrolliert ins Seitenaus.
75.
20:08
Nils Fröling
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nils Fröling
75.
20:08
Kai Pröger
Auswechslung bei Hansa Rostock: Kai Pröger
74.
20:07
Morris Schröter
Einwechslung bei Hansa Rostock: Morris Schröter
74.
20:07
Lukas Hinterseer
Auswechslung bei Hansa Rostock: Lukas Hinterseer
73.
20:05
Auch die sechste Ecke der Fürther bringt keine Torgefahr.
72.
20:05
Ache bekommt im Strafraum den Ball und zieht ab. Van Drongelen wehrt den Schuss zur Ecke ab.
71.
20:04
Fürth hat jetzt alles im Griff. Die Hausherren können in Überzahl ihre technische Klasse ausspielen. Rostock kommt kaum noch an den Ball.
69.
20:02
Asta bekommt rechts im Strafraum den Ball. Aus spitzem Winkel probiert er es mit einer Mischung aus Hereingabe und Schuss. Der Ball geht am langen Pfosten vorbei ins Toraus.
66.
20:01
Lukas Fröde
Gelbe Karte für Lukas Fröde (Hansa Rostock)
65.
19:59
In den vergangenen Minuten ist ziemlich viel passiert. Jetzt ist die Ausgangslage für das Kleeblatt sehr gut. Der zweite Saisonsieg ist in greifbarer Nähe.
62.
19:55
John Verhoek
Gelb-Rote Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
Verhoek holt sich die Gelb-Rote Karte ab. Das ist keine große Überraschung, weil der Stürmer viel zu viele Fouls begangenen hat. In diesem Fall haut er Christiansen in einem Luftduell den Arm ins Gesicht. Winter hat keine andere Wahl, als die Ampelkarte zu zeigen.
60.
19:53
Ragnar Ache
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 2:1 durch Ragnar Ache
Fürth schlägt direkt zurück. Asta bringt aus dem rechten Halbfeld eine überragende Flanke in die Mitte. Malone verschätzt sich. Dadurch hat Ache zehn Meter zentral vor dem Tor viel Platz. Er köpft wuchtig aufs Tor. Kolke bringt noch eine Hand an den Ball, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
57.
19:50
Lukas Fröde
Tooor für Hansa Rostock, 1:1 durch Lukas Fröde
Plötzlich macht Hansa den Ausgleich. Die Gäste haben eine Ecke von der linken Seite. In der Mitte ist viel Gerangel. Verhoek geht gemeinsam mit einem Verteidiger zu Boden. Aber Fröde behält die Übersicht und bringt den Ball per Kopf aus acht Metern in Richtung Tor. Die Kugel geht durch die Beine von Griesbeck, der das Spielgerät noch leicht abfälscht. Dadurch geht der Kopfball direkt neben dem linken Pfosten ins Tor.
55.
19:48
Die folgende Ecke der Spielvereinigung bringt nichts ein.
55.
19:47
Ryan Malone
Gelbe Karte für Ryan Malone (Hansa Rostock)
Malone grätscht Green im Mittelfeld um und sieht dafür nachträgtlich die Gelbe Karte.
54.
19:47
Hrgota probiert es immer wieder mit seinem starken linken Fuß aus der Distanz. Diesmal wird der Ball zur Ecke abgefälscht.
53.
19:45
Pröger bringt von links eine Flanke in die Mitte. Verhoek probiert es mit dem Volley. Er trifft den Ball aber nicht.
50.
19:43
Fürth nähert sich das erste Mal in der zweiten Halbzeit dem Rostocker Tor. Der Ball kommt flach von der linken Seite in den Fünfmeterraum. Ache hält am kurzen Pfosten den rechten Außenrist hin. Der Abschluss geht links daneben.
47.
19:39
Rostock hat einen ersten Freistoß in der zweiten Hälfte. Die Flanke von Pröger wird von Ache mit dem Kopf geklärt.
46.
19:38
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+9
19:28
Halbzeitfazit
Nach fast 54 Minuten gehen Greuther Fürth und Hansa Rostock mit einem 1:0 in die Pause. Die erste Halbzeit war sehr zerfahren. Zu Beginn waren die Gäste aus dem Norden überlegen. Fürth hatte Probleme mit den Rostocker Flanken. Doch ein Fernschuss von Hrgota brachte das Kleeblatt überraschend in Führung. Danach war die Spielvereinigung die bessere Mannschaft. Für Hansa wurde es in der 30. Minute besonders bitter, weil Lucoqui und Neidhart mit den Köpfen aneinanderprallten. Beide mussten nach langer Behandlung vom Platz getragen werden. Das war auch der Grund für die lange Nachspielzeit. Nach dieser unschönen Szene kam Rostock nicht mehr ins Spiel. Es war am Ende ein von harten Zweikämpfen geprägtes Spiel, das nur noch wenig sehenswerten Fußball bot.
45.+9
19:24
Ende 1. Halbzeit
45.+8
19:23
Ryan Malone
Einwechslung bei Hansa Rostock: Ryan Malone
45.+8
19:23
Damian Roßbach
Auswechslung bei Hansa Rostock: Damian Roßbach
45.+6
19:22
Nach der Ecke kommt es zu einem Schuss aus der zweiten Reihe, der geblockt wird und bei Hrgota im Strafraum landet. Dem Kapitän steht noch van Drongelen im Weg. Hrgota geht mit dem Ball zur Grundlinie und probiert es mit einer Flanke. Am zweiten Pfosten wartet aber kein Mitspieler.
45.+5
19:20
John bringt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum. Ein Rostocker Verteidiger klärt per Kopf zur Ecke.
45.+5
19:19
John Verhoek
Gelbe Karte für John Verhoek (Hansa Rostock)
45.+3
19:18
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
45.+3
19:18
Tillman probiert es mit einem Schuss aus der Distanz. Sein Schuss wird von Fröde zur Ecke abgefälscht.
45.+1
19:17
Aufgrund der langen Verletzungsunterbrechung nach dem Zusammenprall von Lucoqui und Neidhart gibt es sieben Minuten Nachspielzeit. Das ist auch das Minimum, denn das Spiel hatte noch viele weitere Unterbrechungen.
45.
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 7
45.
19:16
Schumacher schaltet sich mit vorne ein und probiert es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Ball geht weit daneben.
44.
19:15
Rostocks Flanken finden keine Mitspieler mehr. Deshalb ist die letzte Chance der Gäste schon einige Zeit her.
41.
19:11
Es liegt schon wieder ein Spieler verletzt am Boden. Das Spiel ist aktuell sehr zerfahren.
39.
19:10
Hansas Flanken sind mittlerweile nicht mehr so gefährlich wie noch zu Beginn des Spiels. Fürth hat sich jetzt besser darauf eingestellt.
36.
19:08
Hrgota trifft die Latte! Der Kapitän der Fürther zieht einfach mal mit links aus 25 Metern ab. Er trifft den Ball perfekt. Der Schuss klatscht an die Latte. Da wäre Kolke absolut chancenlos gewesen.
36.
19:06
Das Spiel war aufgrund des üblen Zusammenpralls von Neidhart und Lucoqui mehr als fünf Minuten unterbrochen. Es wird also eine üppige Nachspielzeit geben.
35.
19:06
Kevin Schumacher
Einwechslung bei Hansa Rostock: Kevin Schumacher
35.
19:05
Anderson Lucoqui
Auswechslung bei Hansa Rostock: Anderson Lucoqui
34.
19:05
Frederic Ananou
Einwechslung bei Hansa Rostock: Frederic Ananou
34.
19:05
Nico Neidhart
Auswechslung bei Hansa Rostock: Nico Neidhart
33.
19:04
Beide Spieler müssen mit der Trage vom Feld gebracht werden. Wir wünschen gute Besserung!
30.
19:01
Lucoqui und Neidhart sind voll mit den Köpfen aneinandergeprallt. Die beiden Spieler müssen behandelt werden. Das sah sehr unschön aus.
29.
18:59
Kai Pröger
Gelbe Karte für Kai Pröger (Hansa Rostock)
Pröger räumt Green in der nähe des eigenen Strafraums voll ab. Das ist eine klare Gelbe Karte.
28.
18:58
Ingelsson bekommt nach einer Ecke von der linken Seite die Chance zum Schuss aus dem Rückraum. Er nimmt den Ball volley. Sein Aufsetzer fliegt aber gut einen Meter drüber.
27.
18:57
Dressel probiert es aus der Distanz. Sein Flachschuss geht deutlich rechts daneben.
26.
18:55
Fürth bringt eine Ecke von rechts in die Mitte. Ein Verteidiger klärt am ersten Pfosten.
23.
18:54
Svante Ingelsson
Gelbe Karte für Svante Ingelsson (Hansa Rostock)
Ingelsson grätscht Asta am Strafraum der Spielvereinigung um. Dafür gibt es zu Recht Gelb.
23.
18:53
Das Tor für die Hausherren kommt überraschend, weil eigentlich Hansa gerade besser ins Spiel kam.
20.
18:51
Branimir Hrgota
Tooor für SpVgg Greuther Fürth, 1:0 durch Branimir Hrgota
Das Kleeblatt geht aus dem Nichts in Führung. Nach einem Freistoß aus dem linken Halbfeld landet der zweite Ball im Rückraum bei Hrgota. Der Kapitän der Spielvereinigung hat viel zu viel Platz. Er zieht mit links ab. Sein harter Schuss wird unhaltbar für Kolke unter die Latte abgefälscht.
19.
18:49
Nach einer Ecke von rechts kommt Pröger am zweiten Pfosten zum Abschluss. Er trifft den Volley aber nicht richtig. So geht der Ball weit daneben.
16.
18:47
Hansa mit dem nächsten Kopfball. Diesmal landet eine Flanke aus dem linken Halbfeld auf dem Kopf von Hinterseer. Dessen Abschluss geht knapp über das Tor.
15.
18:45
Fürth spielt sich gut über die linke Seite in den Strafraum. Wenige Meter vor dem Tor will Ache nochmal für einen Mitspieler auflegen. Er macht es aber zu lässig mit dem Außenrist. So kommt ein Verteidiger dazwischen. Da war mehr drin.
12.
18:43
Nach einer Ecke von der linken Seite zieht Tillman von der rechten Strafraumecke ab. Sein Schuss wird von einem Mitspieler ins Toraus abgewehrt.
10.
18:42
Beinahe das 1:0 für Hansa. Nach einer Flanke von der linken Seite hat Verhoek viel Platz in der Mitte. Der Stürmer köpft aus acht Metern aufs Tor. Sein Abschluss ist aber zu unplatziert. Linde wehrt den Ball gut zur Seite ab.
10.
18:41
Auch Fürth hat einen ersten Abschluss. Nach einem Einwurf von der linken Seite nimmt Raschl den Ball im Strafraum volley mit rechts. Kolke hat den Schuss im Nachfassen.
8.
18:39
Dressel bringt den Freistoß von der rechten Außenlinie in den Strafraum. Verhoek kommt ziemlich frei zum Kopfball. Sein Abschluss aus elf Metern geht links neben das Tor. Aber Verhoek war ohnehin im Abseits.
7.
18:38
Pröger geht zu Boden und hält sich das Gesicht. Er hat den Ellenbogen von John abbekommen. Es gibt Freistoß für Hansa. Gelb wäre eigentlich auch angebracht gewesen.
5.
18:36
Der Unterhaltungswert des Spiels ist noch sehr überschaubar. Strafaktionen gibt es bisher nicht.
3.
18:33
Fürth kommt besser in die Partien. Die Hausherren haben zunächst mehr Ballbesitz. Ins letzte Drittel stößt die Spielvereinigung aber noch nicht vor.
1.
18:30
Spielbeginn
18:19
Jens Härtel nimmt nach dem 0:3 gegen Paderborn vier Wechsel in der Startelf vor. Neidhart, Lucoqui, Hinterseer und Verhoek starten anstelle von Ananou, Scherff, Lee und Fröling.
18:17
Marc Schneider nimmt beim Kleeblatt zwei Änderung im Vergleich zum 2:2 gegen Regensburg vor. Raschl startet für Haddadi im zentralen Mittelfeld. Außerdem beginnt Tillman anstelle von Dudziak in der Offensive.
18:01
Hansa Rostock ist das Gegenteil von Greuther Fürth - zumindest was die Unentschieden angeht. Die Mannschaft von Jens Härtel spielte erst ein einziges Mal Remis. Sie steht momentan auf dem 10. Platz. In der gewohnt engen 2. Liga liegen zwischen Platz 10 und Platz 17 (Fürth) aber nicht viele Punkte. Sollte die Spielvereinigung heute gewinnen, würde sie auf einen Punkt an Hansa heranrücken.
17:56
Greuther Fürth steht im Tabellenkeller und der Grund für die schlechte Platzierung ist eindeutig: Das Kleeblatt spielt zu häufig Unentschieden. Bereits sechsmal teilte sich der Bundesligaabsteiger die Punkte mit seinen Gegnern. Nur der 1. FC Kaiserslautern verzeichnete in der laufenden Zweitligasaison mehr Remis. Wenigstens zeigt die Formkurve der Franken nach oben. Fünf der bisherigen neun Punkte wurden in den vergangen drei Spielen geholt.
17:40
Hallo und herzlich willkommen zum 12. Spieltag der 2. Bundesliga. Heute um 18:30 Uhr empfängt die SpVgg Greuther Fürth den FC Hansa Rostock.

Direkter Vergleich

Begegnungen
12
Siege SpVgg Greuther Fürth
5
Siege Hansa Rostock
5
Unentschieden
2
Torverhältnis
16 : 18

Letzte Spiele

Fr., 14. Okt. 2022 18:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
18:30
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
Beendet
So., 06. Mai. 2012 13:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
13:30
2:2
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0:1
Beendet
Sa., 03. Dez. 2011 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:00
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
1:0
Beendet
Sa., 27. Feb. 2010 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:00
1:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
1:0
Beendet
So., 27. Sep. 2009 13:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
13:30
4:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:0
Beendet

Höchste Siege

So., 27. Sep. 2009 13:30 Uhr
Hansa Rostock
Rostock
ROS
Hansa Rostock
13:30
4:0
SpVgg Greuther Fürth
SGF
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1:0
Beendet
Sa., 03. Dez. 2011 13:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:00
3:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
1:0
Beendet
So., 27. Aug. 2006 14:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
14:00
1:3
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
1:1
Beendet
Di., 12. Okt. 1999 19:30 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
19:30
1:3
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
0:2
Beendet
So., 07. Mai. 2006 15:00 Uhr
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
15:00
2:0
Hansa Rostock
ROS
Rostock
Hansa Rostock
2:0
Beendet