Sa., 22. Okt. 2016 18:00 Uhr
6. Spieltag
Beendet
Basketball Löwen Braunschweig
70:98
Tigers Tübingen
Braunschweig
Tübingen
19:1915:2719:2317:29
40.
19:35
Fazit:
Tübingen gewinnt das Duell im Tabellenkeller mit den Löwen klar, weil man sich heute vor allem hinter der Dreierlinie in einen Rausch schoss und so über die gesamte Distanz die Partie mit seiner Offensive dominierte. Aber auch auf der anderen Seite ließ man wenig zu und sammelt so wichtige Punkte gegen den Abstieg. Das war es von heir aus, einen schönen Abend noch!
40.
19:35
Spielende
37.
19:31
Eieiei, jetzt wird es sogar noch richtig heftig für die Löwen, die komplett abgeschaltet haben. Tübingen wird auch in diesem Viertel von einer wahnsinnigen Dreierquote getragen. 16 von 24 haben die Schwaben an diesem Sahnetag getroffen.
35.
19:25
Braunschweig scheint sich aufgegeben zu haben. Mittlerweile sind auch schon die ersten Akteure der dritten Reihe auf dem Parkett.
33.
19:21
Wars das nun schon? Die Schwaben legen mit einem weiteren Lauf 20 Zähler zwischen sich und den Gegner. Das scheint nun mit Blick auf die verbleibende Zeit nicht mehr machbar für die Löwen, die hier ohnehin aktuell aus der Nahdistanz nichtmal einen Ozean treffen würden.
31.
19:15
Beginn 4. Viertel
30.
19:15
Viertelfazit:
Auch der dritte Abschnitt geht an Tübingen, die damit nun vor den entscheidenden zehn Minuten alle Trümpfe aus den Sieg in der Hand haben. Jetzt muss es das Team von Tyron McCoy eigentlich nur noch nach Hause fahren.
30.
19:15
Ende 3. Viertel
29.
19:15
Frank Menz versucht den Lauf mit einer Auszeit zu stoppen, die letzten Aktionen des Viertels gehören aber trotzdem den Schwaben, bei denen Green mit 17 Punkten und mittlerweile satten fünf Dreiern der beste Korbjäger ist.
27.
19:14
Erneut bringt eine Reihe von Dreiern Tübingen in einen Lauf, zumal den Löwen ihrerseits wenig gelingt. Konstanz ist an diesem Abend nicht die Stärke der Hausherren.
24.
19:01
Auffällig ist vor allem, dass die Löwen seit dem ersten Viertel kaum mehr Freiwürfe herausholen. Eigentlich geht der Kampf unter den Körben klar an den Gastgeber, der daraus mal wieder mehr Kapital schlagen müsste.
23.
18:59
Von Defensive scheinen die Kontrahenten nach der Pause nicht viel zu halten. Jedenfalls geht es flott hin und her, was momentan eher den Schwaben in die Karten spielt.
22.
18:57
Die ersten Aktionen der Braunschweiger lassen andeuten, dass man sich für diesen Durchgang viel vorgenommen hat. Aber auch die Tigers kehren bissig zurück und versenken die ersten Würfe.
21.
18:54
Die zweite Halbzeit beginnt!
21.
18:41
Beginn 3. Viertel
20.
18:41
Halbzeitfazit:
Dank eines explosiven zweiten Viertels übernahmen die Schwaben die Kontrolle über die Partie und entscheiden das Duell der Raubtiere bis hierhin klar für sich. Vor allem eine magere Quote von der Dreierlinie bremst die Löwen aus. Auf der anderen Seite stellt sich die Frage, ob Tübingen seine sensationelle Quote über die gesamte Partie wird halten können. Bis gleich!
20.
18:39
Ende 2. Viertel
20.
18:39
Und so können sich die Gäste vor der Pause sogar noch weiter absetzen. Jared Jordan trifft den Last-Minute-Dreier und sorgt damit für einen optimalen Abschluss der Halbzeit aus Sicht der Schwaben!
19.
18:37
Mit diesem Lauf haben die Schwaben die Kontrolle nun aber erst einmal übernommen und kommen in dieser Phase auch offensiv vergleichsweise gut zur Geltung.
18.
18:34
Immerhin meldet sich Braunschweig nach der Auszeit mit einem Dreier zurück.
17.
18:34
In der Folge geht es dann für die Löwen ein wenig zu schnell. Mit einem knackigen 13:2-Lauf geht Tübingen in Vorleistung und schickt die Partie in die nächste Auszeit. Ursächlich waren auch hier zwei Ballverluste, die die Gäste zu fünf Punkten nutzen konnten.
13.
18:32
Braunschweig kommt etwas besser in dieses Viertel, leistet sich aber hier und da einen Ballverlust. Das macht es den Tigers natürlich leicht.
11.
18:21
Beginn 2. Viertel
10.
18:21
Viertelfazit:
Ein ausgeglichenes Viertel geht zu Ende, in dem beide Teams mit unterschiedlichen Problemen zu kämpfen hatten. Während der Gastgeber sich viele Freiwürfe erarbeiten konnte, an der Dreierlinie aber harmlos blieb, stimmt bei Tübingen die Quote aus dem Feld insgesamt nicht. Da ist noch Luft nach oben!
10.
18:20
Ende 1. Viertel
9.
18:20
Die Ansprache an der Seitenlinie hat offenbar gewirkt, denn die Löwen setzen in der Folge ihrerseits zu einem Lauf an.
7.
18:19
Die Gäste können sich zum ersten Mal deutlich absetzen, so dass Frank Menz mit einer Auszeit reagiert.
4.
18:19
Insgesamt nimmt die Partie in den ersten Minuten ein angenehmes Tempo an, da auch Braunschweig mittlerweile im Rhythmus ist.
2.
18:04
Die ersten Aktionen gehören den Schwaben, die über Stewart und Washburn zu den ersten Zählern kommen. Aber dann bringt auf der Gegenseite Nicolai Simon auch den Gastgeber auf die Anzeigetafel.
1.
18:02
Die Partie läuft!
1.
18:01
Spielbeginn
17:15
Ob das gelingt oder die Tigers die Punkte aus Niedersachsen entführen, werden die nächsten zwei Stunden zeigen. Viel Spaß dabei!
17:15
Entsprechend wegweisend könnte die Partie sein, denn der Verlierer muss sich wohl mittelfristig auf Abstiegskampf einstellen während der Gewinner ein wenig absetzen kann. Vor allem bei Braunschweig ist nicht wirklich eine positive Tendenz zu erkennen. Nachdem man gegen Ludwigsburg wenigstens noch mithalten konnte, ging man am letzten Spieltag in Bayreuth unter. Auch deshalb hat man vor den eigenen Fans etwas gutzumachen.
17:15
Gesucht wird zwar nominell König der Steppe, doch ein Blick auf die Tabelle verrät, dass beide Mannschaften bislang ziemlich zahnlos daherkommen. Sowohl die Löwen als auch die Tigers konnten erst ein Spiel gewinnen und gehören damit zu einer breiten Gruppe, die am Tabellenenede um Punkte kämpft.
17:15
Herzlich willkommen zum Spiel der Löwen gegen die Tigers! Ab 18:00 geht es in Niedersachsen los!

Direkter Vergleich

Begegnungen
32
Siege Basketball Löwen Braunschweig
21
Siege Tigers Tübingen
11
Punkteverhältnis
2568 : 2484

Letzte Spiele

Sa., 18. Nov. 2023 18:30 Uhr
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
18:30
n.V.
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
Tigers Tübingen
Beendet
Sa., 23. Sep. 2023 20:00 Uhr
Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
20:00
64:78
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
Beendet
Mo., 02. Apr. 2018 15:00 Uhr
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
15:00
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
Beendet
Sa., 23. Dez. 2017 20:30 Uhr
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
20:30
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
Beendet
Sa., 29. Apr. 2017 18:00 Uhr
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
18:00
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
Basketball Löwen Braunschweig
Beendet

Höchste Siege

Sa., 26. Nov. 2011 20:00 Uhr
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
20:00
94:63
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
NY Phantoms Braunschweig
Beendet
Sa., 22. Okt. 2016 18:00 Uhr
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
18:00
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
Beendet
Fr., 04. Apr. 2008 19:00 Uhr
NY Phantoms Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
19:00
92:66
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
Beendet
Sa., 20. Apr. 2013 20:00 Uhr
WALTER Tigers Tübingen
Tübingen
TÜB
Tigers Tübingen
20:00
69:88
Basketball Löwen Braunschweig
BRA
Braunschweig
NY Phantoms Braunschweig
Beendet
Mo., 02. Apr. 2018 15:00 Uhr
Basketball Löwen Braunschweig
Braunschweig
BRA
Basketball Löwen Braunschweig
15:00
Tigers Tübingen
TÜB
Tübingen
WALTER Tigers Tübingen
Beendet